M.Bach GmbH

Durch den Einsatz von TransIT und TomTom WEBFLEET® werden die Touren nun kostenoptimal durchgeführt und der Dispositionsaufwand ist deutlich gesunken. Kunden werden optimal bedient und es besteht jederzeit Transparenz über die laufenden Touren.

Belieferung von bis zu 200 Kunden täglich.

Das Unternehmen

Die M. Bach GmbH ist ein Großhandel für Werkzeuge, Elektro-, Sanitär-, Heizungs und Installationsbedarf mit Hauptsitz in Eschweiler. M. Bach bemüht sich stets, die Wünsche der Kunden zu erfüllen und sich auf deren individuelle Bedürfnisse einzustellen. Täglich arbeiten 150 Mitarbeiter daran, die Kunden bestmöglich zu beraten und zu bedienen. Bis zu 200 Kunden werden täglich mit 15 LKW beliefert.

95% der Aufträge müssen innerhalb 24 abgewickelt sein – und zwar mit Null-Fehler-Planung

Die Aufgabe

Wachsende Auftragszahlen, größere Artikelvielfalt, kurze Lieferfristen, Null-Fehler-Planung, das ist der Anspruch, der an einen modernen Großhändler gestellt wird. Fünfundneunzig Prozent der Aufträge müssen innerhalb von 24 Stunden abwickelt und möglichst am Folgetag ausgeliefert werden. Das ist ein hohes logistisches Anforderungsprofil, das ohne Tourenplanungssystem nicht zu bewältigen ist.

Dank WEBFLEET® und Integration von TransIT ganzheitlich GPS-gestützte Tourenplanung

Verkürzung von Arbeitszeit, Dispositionsaufwand und Fahrstrecke

Die Lösung

Der Logistikaufwand ist im Sanitärbereich hoch, da überwiegend Bestellware von unterschiedlichen Lieferanten geordert, daten- und lagermäßig erfasst, kommissioniert und Just-in-Time ausgeliefert werden muss. Ständig steigende Anforderungen der Kunden und Standorte haben eine manuelle Planung zu einer immer größeren Aufgabe werden lassen. Die optimale Planung von Touren wurde aufgrund der steigenden Anforderungen für die Disponenten immer schwieriger und fehleranfälliger. Bei bauabschnittsbezogenen Lieferungen sind Verzögerungen sehr kritisch, denn sie führen häufig zu kostspieligen Bau-Unterbrechungen.

Seit Ende 2014 setzt die Firma M. Bach das Tourenplanungssystem TransIT, der GTS Systems and Consulting GmbH ein. Mit direkter Anbindung an WEBFLEET® von TomTom Telematics ist seitdem eine ganzheitliche GPS-gestützte Tourenplanung möglich. Eingehende Aufträge werden in TransIT unter Berücksichtigung aller relevanten Restriktionen in Form von Lieferzeitfenster, Servicezeiten, Arbeits-, Lenk- und uhezeiten sowie Auftrags- und Fahrzeugkapazitäten so verplant, dass kostenoptimale Touren entstehen. Geplante Touren werden direkt über WEBFLEET® an die Fahrzeuge übertragen. Die Fahrer können ihre Touren einsehen und durch die integrierte Navigation in der optimalen Reihenfolge abarbeiten. Durch die zurückgemeldeten GPS-Daten haben die Disponenten einen ständigen Überblick über den Lieferstatus und den aktuellen Stand der Touren. Im Fall von Verspätungen sind sogar die voraussichtlichen Lieferzeiten ersichtlich.

Die in TransIT integrierten Soll-Ist-Vergleiche ermöglichen ein umfassendes Controlling und damit das Identifizieren und Beseitigen potenzieller Schwachstellen.

Durch die Einführung des Tourenplanungssystems TransIT konnten die Strecken, Arbeitszeiten sowie der Dispositionsaufwand deutlich reduziert werden. Der Einsatz der Ressourcen (Fahrzeuge) wurde auf ein Minimum reduziert, gleichzeitig ist die Fehlerquote enorm gesunken und damit ein weiteres wichtiges Unternehmensziel erfüllt.


Anwenderberichte lesen Erfahren Sie, wie andere Kunden von WEBFLEET profitieren:


Kundenreferenzen ansehen