Steuerbezogene Informationen dienen lediglich als Anhaltspunkt.1

Für Angestellte in Deutschland sind Dienstwagen ein wertvoller Vorteil. Sie haben allerdings auch steuerliche Auswirkungen, denn geldwerte Vorteile wie Dienstwagen unterliegen der Einkommenssteuer.

Mit den richtigen Werkzeugen und Kenntnissen haben Arbeitgeber und Angestellte die Möglichkeit, die Steuerlast zu reduzieren.

Steuerleitfaden für Deutschland

Die wichtigsten Themen des Steuerleitfadens für Deutschland:

  • Steuerliche Behandlung unterschiedlicher Fahrzeug- und Flottentypen
  • So vermeiden Sie Steuerstrafen: Arten von Steuerstrafen und Beispiele
  • Beispiele für Steuereinsparungen nach Fahrzeughalter
  • Mühelos Steuern sparen
  • Gute Gründe für ein elektronisches Fahrtenbuch
  • Informationen zum optimierten Flottenmanagement mit WEBFLEET Logbook und den damit verbundenen Zeit- und Geldeinsparungen

Download 


Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und laden Sie den Steuerleitfaden herunter

1 TomTom Telematics (TTT) und Grant Thornton UK LLP (GTUK) haben sich bemüht, in diesem Leitfaden fehlerfreie Informationen zusammenzustellen, erheben jedoch keinen Anspruch auf die rechtliche oder technische Vollständigkeit der Inhalte. Weder TTT noch GTUK haften für Fehler oder Auslassungen. Die Inhalte des Leitfadens dienen lediglich als Anhaltspunkte und sowohl TTT als auch GTUK empfehlen dringend, Angaben im Leitfaden nicht als Handlungsgrundlage zu verwenden, ohne zunächst unabhängige professionelle Beratung einzuholen. Die Angaben im Leitfaden basieren auf den zum Zeitpunkt der Drucklegung geltenden Steuersätzen, Bestimmungen und Empfehlungen des Finanzamts, die künftigen Änderungen unterliegen können. Die Angaben im Leitfaden berücksichtigen keine persönlichen Umstände. Wenden Sie sich an Ihren Rechts- oder Steuerberater, um sicherzustellen, dass Sie Ihrer Steuerpflicht nachkommen. Zur Klarstellung: TomTom Telematics garantiert oder impliziert nicht, dass die Verwendung von Produkten oder Diensten des Unternehmens allein zur Erfüllung der steuerlichen und rechtlichen Pflichten ausreichen.