STR Logistics

Die Zeiterfassung für die Spesenberechnung wie auch der Arbeitsstunden in der Nacht oder an Sonn- und Feiertagen ist sehr aufwendig. Auf Basis der WEBFLEET®-Daten reduzieren die modulon-Services den manuellen Aufwand für die Fahrerabrechnung erheblich.

Seit über 25 Jahren hoch spezialisierter Distributer von Flüssigkeitstransporten

Das Unternehmen

Seit der Gründung 1991 hat sich die STR Speditions- und Dienstleistungs GmbH zu einem hoch spezialisierten Logistikunternehmen für Flüssigkeitstransporte mit dem Schwerpunkt Tankbier entwickelt. Die Lebensmittel werden in speziellen, für diesen Zweck konzipierten Tanks transportiert, die eine Beförderung und die Produktion aus dem Transportgefäß ohne Umladung ermöglichen.

Übertragungsfehler bei manueller Zeiterfassung ausschließen

Die Aufgabe

Vor der Digitalisierung der Datenerfassung via WEBFLEET® und Weiterverarbeitung durch modulon wurden alle Zeiten für die Berechnung der Löhne und Spesen arbeitsaufwendig per Hand ermittelt und ausgewertet. STR suchte eine effiziente Lösung, die den Zeitaufwand reduziert, Übertragungsfehler und hierdurch bedingtes Nacharbeiten ausschließt.

Integration der Fahrerdaten von WEBFLEET® in die modulare Softwarelösung von modulon

Die automatisierte, digitalisierte Datenerfassung entlastet Fahrer und die Mitarbeiter im Büro.

Übergabe der Daten per Knopfdruck und Pay-per-use – so hat man die Fixkosten immer im Griff.

Die Lösung

Seit Mitte 2015 ist das hoch spezialisierte Logistikunternehmen überzeugter Anwender der Softwarelösungen von modulon. Automatisiert bezieht die Applikation Fahrerdaten über WEBFLEET® und verarbeitet sie weiter. Sämtliche Informationen sind deutlich schneller greifbar und bereits so vorbereitet, dass sich weniger Prozessschritte bis zur Abrechnung ergeben. Das reduziert den personellen und zeitlichen Aufwand messbar.

Die webbasierten modulon-Anwendungen sind modular aufgebaut, einfach und anwenderfreundlich zu bedienen. Vielfältige Einstellungen lassen eine höchst flexible, bedarfsgerecht angepasste Konfiguration zu. Änderungen gesetzlicher Grundlagen2, individuelle vertragliche Vereinbarungen und unterschiedliche Spesensätze werden bei der Berechnung der unternehmenseigenen Zahlungen und Zuschläge gleichermaßen berücksichtigt.

Auch das fahrende Personal profitiert: Durch die automatisierte digitale Erfassung müssen die Fahrer keine aufwendigen Dokumentationen mehr schreiben. Aus den via WEBFLEET® übermittelten Daten werden sämtliche Nacht-, Sonn- und Feiertagsstunden ermittelt und weiterverarbeitet. Die Zeiten werden visualisiert und via Excel®1) oder Export in die Lohnsoftware ausgegeben.

Übergabe der Daten in die Lohnbuchhaltung per Knopfdruck

Die Daten können online gesichtet und bei Bedarf bearbeitet werden. Die gesetzlich vorgeschriebene lückenlose Dokumentation nach den Vorgaben des Mindestlohngesetzes ist mit einem Klick erstellt. Ein großer Nutzen für die Mitarbeiter im Büro: Per Knopfdruck sind alle Daten in die Lohnbuchhaltung übergeben, Löhne und Spesen können zeitnah berechnet werden. Dank der Kombination aus WEBFLEET® und modulon gehört das mühsame Nacharbeiten von Datensätzen bei STR der Vergangenheit an.

Pay-per-use-Lösung ohne feste Vertragslaufzeiten

Alle modulon-Applikationen können problemlos Daten aus unterschiedlichenQuellen verknüpfen und verarbeiten. Die Installation einer kostspieligen Softwareentfällt, Datensicherung und Wartung werden automatisch über die Weblösungumgesetzt. Die Module können im Baukastenprinzip nach Bedarf als Pay-per-use-Lösungen gebucht werden. Die Abrechnung erfolgt monatlich, es gibt keineVerpflichtung zu festen Vertragslaufzeiten.

Kein Jahr nach Einführung der modulon-Module resümiert Geschäftsführer Björn Schmidt von STR zufrieden: Der Einsatz dieser Software erleichtert uns die Arbeit ungemein und reduziert dabei gleichzeitig Fehler. Das Arbeiten mit der Software ist von überall dort aus möglich, wo ein Internetanschluss und ein PC vorhanden sind. Wir sparen nicht nur Zeit, sondern gewinnen ganz zeitnah einen viel präziseren Überblick. Unnötige zeitliche Engpässe schwinden.

2 Die Verwendung der modulon-Lösung sorgt nicht automatisch für Rechtskonformität.


Anwenderberichte lesen Erfahren Sie, wie andere Kunden von WEBFLEET profitieren:


Kundenreferenzen ansehen