AMAG Automobil- und Motoren AG

Das Unternehmen

Spezialist für After-Sales-Logistik Die AMAG Automobil- und Motoren AG ist ein Schweizer Unternehmen. Über den Geschäftsbereich Import importiert und vertreibt sie Automobile der Marken Volkswagen, Audi, SEAT, ŠKODA und VW Nutzfahrzeuge über das größte Vertreternetz der Schweiz - rund 1.000 Händler und Servicepartner. Dazu zählen auch die über 80 eigenen Filialbetriebe. Mit 13 Verkaufs- und Service-Standorten ist die AMAG zudem der viertgrößte Porsche-Großhändler der Welt.

Die Aufgabe

Lieferungen Just-in-Time und schnelle Kommissionierung Wenn eine Werkstatt ein bestimmtes Produkt oder Blechteil nicht auf Lager hat, muss die AMAG schnell reagieren. Denn die Werkstatt ist bemüht, das Auto des Kunden innerhalb von 24 Stunden zu reparieren. In der Schweiz mit ihren zahlreichen Tunneln und einer Gewichtsbeschränkung für Lkw auf 3,5 Tonnen eine große Herausforderung. Erschwerend kommt hinzu, dass der After-Sales-Bereich immer mehr Produkt- und Bestellvarianten bietet und der Verkehr auf den Straßen ständig zunimmt.

Da die von der AMAG betreuten Servicepartner und Kfz-Werkstätten Waren nur zwischen 7 und 10 Uhr und zwischen ihrer Mittagspause und 15 Uhr annehmen, müssen alle Lieferungen in diesen Zeitfenstern erfolgen. Die Ware muss dazu innerhalb von nur 45 Minuten kommissioniert werden. Sobald sie das Ersatzteillager verlassen haben, durchqueren die 97 Lieferfahrzeuge der AMAG täglich zweimal die gesamte Schweiz – dabei zählt jede Minute. Wenn ein Lieferfahrzeug nur 10 Minuten zu spät losfährt, resultiert diese anfänglich geringe Verspätung je nach Verkehrsaufkommen in einer Verspätung von 30 bis 60 Minuten. In so einem Fall wird die Just-in-Time-Kette der Werkstatt unterbrochen, was fatale Konsequenzen hat – schließlich kann in so einem Fall der Kundenauftrag nicht rechtzeitig fertiggestellt werden.

Die Lösung

WEBFLEET und Fahrzeugortung für mehr Überblick über Lieferungen Damit die Anlieferzeiten weiter optimiert und die hohe Qualität bei der Belieferung der Werkstätten sichergestellt werden kann, setzt das Unternehmen seit Anfang des Jahres die Flottenmanagement-Lösung WEBFLEET von TomTom Telematics in Verbindung mit den Fahrzeugortungsgeräten der TomTom LINK 510-Serie ein. Um den Fahrern die Ansteuerung der Zielwerkstätten zu erleichtern, wurden die über 16.000 Adressen in acht Segmente aufgeteilt, die jeweils die wichtigsten 500 Adressen enthalten. Das System greift somit auf die am meisten angefahrenen Adressen zu. Dies erleichtert das Handling für die Fahrer und sorgt für mehr Überblick.

Erleichtere Einhaltung von Lieferfristen und Optimierung der Disposition Durch die Nachverfolgung der Lieferfahrzeuge in WEBFLEET hat die Zentrale immer den Überblick, wo sich welche Fahrzeuge befanden und kann somit die Qualität der Lieferungen stetig verbessern. Ein weiterer Vorteil der Nutzung von WEBFLEET: Anhand der WEBFLEET Reports kann die AMAG genau belegen, welcher Fahrer wann bei welcher Werkstatt war – ein wichtiger Aspekt zum Erbringen von Nachweisen über die Einhaltung von Lieferfristen. Zudem ist der Soll-Ist Abgleich der Fahrtzeiten essentiell für die Optimierung der eingeplanten Lieferzeiten in der Just-in-time Dispositionssoftware. Und schließlich dient die Lösung als Zeiterfassungssystem, weil die aufgezeichneten Fahrtzeiten den Arbeitszeiten der Fahrer entsprechen.

Zufriedene Kunden und Fahrer dank integrierter Auswertungsmöglichkeiten aller wichtigen Kennzahlen. Begeistert ist Claudio von Weissenfluh, Leiter operatives Transportmanagement bei der AMAG, besonders von den in WEBFLEET integrierten Auswertungsmöglichkeiten. Auf Knopfdruck sieht man auf einen Blick alle wichtigen Kennzahlen: welcher Lieferwagen wann bei welcher Werkstatt war, welche Laufzeiten die Fahrzeuge hatten und ob die Vorgaben zur Arbeitszeit eingehalten wurden., so Weissenfluh. Damit leistet WEBFLEET einen wesentlichen Beitrag zur konstanten Erbringung des hohen Servicelevels gegenüber unseren Kunden und letztendlich auch zur Work-Life-Balance unserer Fahrer.


Anwenderberichte lesen Erfahren Sie, wie andere Kunden von WEBFLEET profitieren:


Kundenreferenzen ansehen